Materialkunde

925er Silber

Sterlingsilber ist eine Legierung aus 92,5% reinem Silber und 7,5% anderen Metallen, normalerweise Kupfer.

Angebote Artikel sind alle nickelfrei mit Punzierung, gestempelt.

Acryl

Ist ein Kunstharz, zeichnet sich aus durch hohe Verträglichkeit, ist biokompatibel.

Schmuckstücke aus Acryl leuchten meist unter UV-Licht. (Schwarzlicht).

Silikon

Silikon ist ein hochwertiges, ein elastisches wie auch langlebiges Material, sehr bequem zu tragen und ist biokompatibel.

Büffelhorn

Organisch, sollte so wenig wie möglich Feuchtigkeit und hoher Hitze ausgesetzt werden, können austrocknen und einreißen.

Oberfläche kann sehr glatt geschliffen werden. Piercings aus organsischen Matereialien sollten nicht in unverheilte Piercings eingesetzt werden.

Knochen/Bone

Organisch, sollte so wenig wie möglich Feuchtigkeit und hoher Hitze ausgesetzt werden, können austrocken und einreißen.

Oberfläche kann sehr glatt geschliffen werden.

Retainer, Erhalter

Retainer sind für Personen gedacht, die aus beruflichen bzw. medizinischen Gründen (Krankenhausaufenthalt, Röntgen, Allergie) ihren Piercingschmuck vorübergehend ablegen müssen.

Der Retainer verhindert ein Zuwachsen des Piercingkanales.

PTFE

Polytetrafluorethylen

PTFE meist farblos biologisch verträglich und verursacht keinerlei Allergien, extra leicht, flexibel, beliebig kürzbar.

Besonders gut geeignet ist es auch für Implantate.

PTFE ist verwendbar bei Temperaturen von -200 °C bis + 260 °C und lässt sich somit auch sterilisieren.

316L Chirurgenstahl

Edelstahl auch316Loder Chirurgenstahl,
rostfrei, das meistverbreitetste Material bei Piercingschmuck, wegen dem Nickelanteil darf es als Erstpiercing nicht eingesetzt werden, da aber der Nickel immer an anderen Metallen gebunden ist, löst es keine Allergie aus.

Titan

Titan G23
Titan des Grades 23 (6AL-4V-ELI)

Titan ist sehr hochwertig, Nickelfrei und kann bedenkenlos von Allergikern getragen werden.

Stets dunkler als Chirurgenstahl, leicht grau, ca. 50% geringeres Gewicht als Chirurgenstahl, ist nicht magnetisch, wird als Ersteinsatz empfohlen.

Chrom-Cobalt-Legierung

CoCr (Kobalt-Chrom-Stahl-Legierung) NF (Nickelfrei)

wird gerne in der Prothetik, Zahnmedizin eingesetzt. Hart, korrosionsfrei, glatt, glänzend, heller wie Titan.

Echt Gold

750er Gold - 18K: Goldanteil 750Tausendstel ist die klassische Goldlegierung für hochwertigen Schmuck
585er Gold - 14K: Goldanteil 585 Tausendstel ist am meisten verwendete Goldlegierung.
375er Gold - 9K: Goldanteil 375 Tausendstel Eine Legierung mit sehr geringen Goldanteil, ohne Punzierung.

Die Zahlen sind in „Tausendstel“ angegeben und beziffern den Anteil des Edelmetalles. Der Rest auf Tausend sind Legiermetalle.

PVD-Beschichtung

PVD: Physikalische Gasphasenabscheidung, (englisch physical vapour deposition, kurz PVD) bei der ein Ausgangsmaterial in die Gasphase überführt und auf ein Schmuckstück abgeschieden wird. Die Oberfläche des Materials wird verändert ohne die Materialeigenschaften zu beeinflussen

PVD-beschichteter Chirurgenstahl ist enorm widerstandsfähig, abriebfest gegen alle erdenklichen Einwirkungen. Schwarz, regenbogen, blau, rosegold sind Titan PVD, Gold meistens 14, 18 oder 24-karätigen Goldschicht gefärbt bzw. überzogen.

Fake

Ein Fake-Expander ist für jede Art von Ohrloch geeignet und wie ein Ohrstecker zu verwenden!
Monatelanges Dehnen ist bei diesem Piercing nicht nötig!
Septum/Nippel Fake oder auch Nippel-Clips ohne Piercing, ohne Stechen, einfach anklemmen und in die Passform drücken.
Nasen Fake Klemme, einfach beim Nasenflügel seitlich hochschieben.
Klappcreaolen Klemme, ein etwas dickere Klappcreolen die auch ohne Ohrloch platziert und festgeklemmt werden können.
Federringe sind an verschiedenen Körperstellen nutzbar, bitte beachten Sie das die Feder nach einigen Stunden Druckstellen hinterlassen kann und die Stelle wo das Schmuckstück getragen wird eine Pause verlangt.
Magnetohrschmuck hält auch ohne Ohrloch, bitte beim tragen beachten das es nicht vor verlussten schützt.
Probieren Sie es aus, bevor Sie sich ein Piercing stehen lassen!